Abkürzungen

2017 - die besten und einzig wahren Soziologie-Studis der TU Berlin

@ Eure Studentische Studienfachberatung

Soz.INI

TU Berlin

Abkürzungen

AK

Ausbildungskommission des Instituts für Soziologie, studentische Vertretung alle 2 Jahre gewählt (siehe Gremien der TU)

AS

Akademischer Senat (siehe Gremien der TU)

AllgPO

Allgemeine Prüfungsordnung der TU Berlin

APASTE

Modul "Ausgewählte Probleme der allgemeinen soziologischen Theorie und Empirie" mit wechselnden Inhalten

AStA

Allgemeiner Studierendenausschuss an vielen Unis, bei uns übergeordneter Zusammenschluss von Studierenden der TU

DGS

Deutsche Gesellschaft für Soziologie

EAS

Erweiterter Akademischer Senat (siehe Gremien der TU)

ECTS

"European Credit Transfer System", siehe LP

eduroam

einheitliches WLAN der meisten Unis in Europa, Hilfe zur Einrichtung unter http://www.tubit.tu-berlin.de/wlan/

FH

Fraunhofergebäude, Gebäude in dem das Institut für Soziologie untergebracht ist, Adresse: Fraunhoferstr. 33-36, 10587 Berlin

i-Café

studentisch selbstverwaltetes Cafe im FH-Gebäude

IfS

Institut für Soziologie der TU Berlin

ISIS

Information System for Instructors and Students, Plattform zum Austausch zwischen Dozierenden und Studierenden auf dem Ankündigung gemacht, Texte hochgeladen werden usw. https://isis.tu-berlin.de/

IRS

Institutsratsitzung, studentische Vertretung alle 2 Jahre gewählt (siehe Gremien der TU)

Lfp

Lehrforschungsprojekt, Modul im BA oder MA

LP

"Leistungspunkte": Punkte, die den Umfang einzelner Module wiederspiegeln sollen. In Deutschland ist die Regelstudienzeit auf 30 ECTS pro Semester festgelegt, wobei 1 LP einem Arbeitsaufwand von 30 Stunden pro Semester entspricht

Moses

enthält das Modultransfersystem, in dem alle Module mit dazugehörigen Veranstaltungen, Prüfungsleistungen, Modulinhalten und LPs eingetragen sind. Teilweise für die Anmeldungen zur Teilnahme an Modulen (in der Soziologie vor allem Methoden-Module)

https://moseskonto.tu-berlin.de

PA

Prüfungsausschuss des Instituts für Soziologie, studentische Vertretung alle 2 Jahre gewählt (siehe Gremien der TU)

PA

Prüfungsamt der TU Berlin für die Sozologie twR das Team 5 im Raum H0025

QISPOS

Studierendenbereich auf der TU Homepage für Prüfungsanmeldungen einiger Module, Übersicht von angemeldeten Modulen, Notenspiegel, Immatrikulationsbescheinigungen für das Öffi-Ticket und das Bafögamt zum herunterladen

SHK

studentische Hilfskraft, an der Uni oder in der Wirtschaft angestellte Studierende, z.B. als Tutor*in

SRP

Stadt- und Regionalplanung, Studiengang an der TU, der neben anderen als technisches Nebenfach studiert werden kann

StuPa

Studierendenparlament aller Studierenden der TU, studentische Vertretungen werden jedes Jahr gewählt, Soz.INI über EIgeninitiative von Studierenden wählbar (siehe Gremien der TU)

StuPo

Studien- und Prüfungsordnung für Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung, es gilt die neueste Version, bzw. die, unter der mensch sein Studium begonnen hat

TNF

Technisches Nebenfach, das Teil des Soziologie BA an der TU Berlin ist

TUBIT

IT-Service der TU, betreibt den tubIT-Laden (EN 024), die tubcloud und ist Ansprechpartner bei Problemen mit Online-Zugängen

TUS

Technischer Umweltschutz, Studiengang an der TU, der neben anderen als technisches Nebenfach studiert werden kann

WiMi

Wissenschaftliche Mitarbeiter*in, an der Uni oder in der Wirtschaft Angestellte mit abgeschlossenem Studium, z.B. als Dozent*in